it's all about content

Jenny – echt gerecht!

Jenny – echt gerecht!

Birte Hanusrichter spielt die ehrlich-direkte Jenny Kramer. Beeindruckt und manchmal ganz schön überfordert von ihrem Engagement und Temperament ist ihr Chef Maximilian Mertens (August Wittgenstein). Nachdem die ungelernte Anwaltsgehilfin Jenny kurzfristig beruflich "fremdgegangen" war, kehrt sie nun wieder in die Kanzlei von Bergen, Mertens & Partner zurück. Vor allem Maximilian Mertens weiß inzwischen ihre zupackende Art zu schätzen und es imponiert ihm, wie die alleinerziehende Mutter Probleme angeht und immer eine Lösung parat hat. Auch wenn sie ihren Chef nach wie vor ganz schön auf die Palme bringen kann, sind die beiden ein gutes und erfolgreiches Team. Und so geht es in Staffel zwei höchst dramatisch weiter: Ein Promikoch, der seine Frau umgebracht haben soll, nimmt Jenny und Max als Geiseln, um seine Unschuld zu beweisen… In einer weiteren Folge will eine krebskranke Frau den Hersteller schadhafter Silikonimplantate auf Schadensersatz verklagen. Außerdem landet Jenny selbst vor Gericht, weil sie ihre Aufsichtspflicht verletzt hat und bekommt sogar Stress mit dem Jugendamt. Aber auch in Sachen Liebe geht es bei Jenny hoch her: Ihr Ex Theo (Simon Böer), der Vater ihrer Tochter Matilda (Anna Büttner), will wieder an ihrem Leben teilhaben und rüttelt Jenny emotional ganz schön durch – zumal ihr Chef ja anscheinend auch nicht ohne sie auskommt…

Beschreibung

  • Hauptrollen: Birte Hanusrichter, August Wittgenstein

  • Weitere Rollen: Peter Benedict, Isabell Polak, Esther Esche, Marc Ben Puch, Alessija Lause, Simon Böer, Anna Büttner, Lavinia Burat

  • Regie: Buddy Giovinazzo, Oliver Schmitz, Sabrina Maria „Suki“ Roessel

  • Autoren: Sabine Leipert und Sabrina Maria „Suki“ Roessel (Headautorinnen), Dietmar Geigle, Claudia Leins, Mila Lippke, Julie Fellmann, Stefani Straka

  • Produktion: seit 2017

  • Sender: RTL

  • Produzent: Carsten Kelber

  • Fotos: © TV NOW / Richard Hübner

Verweise